Gemeinsam Geburtstag feiern

Gemeinsam Geburtstag feiern

Gemeinsam Geburtstag feiern – eine runde Sache!

Gemeinsam 100 Jahre alt werden. Als Paar oder Geschwister den 88. Geburtstag feiern. Auch wer selber keinen runden Geburtstag feiert, kann – mit dem richtigen Partner – ein echtes Jubiläum zelebrieren! Das kann richtig schön werden, weil dann unterschiedliche Menschen zusammenkommen und es ein richtig großes Fest wird.

Es können dicke Freunde sein, Paare oder Verwandte: Wer zusammen das gleiche Lebensalter erreicht, oder gemeinsam einen runden Geburtstag feiert, kann eine gemeinsame Geburtstagsfeier in Erwägung ziehen. Man muss ja nicht gleich wie das berühmte Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude an exakt demselben Tag geboren sein, um doch gemeinsam zu feiern! 2 x 40 genügt, oder eben zusammen 100… Übrigens kann man nicht nur zu zweit feiern! 3 x 33 Jahre ergibt die Schnapszahl 99. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Wenn Bruder und Schwester ihren Geburtstag gemeinsam feiern, dann wird es eine richtige Sause. Die Freunde und Bekannten des Einen mischen sich unter den Bekanntenkreis des Anderen. Damit hat man schon die Zutaten für eine erfolgreiche Party, bei der sich garantiert niemand langweilt.

Der Familiengeburtstag ist auch ein tolle Idee. Wenn Sie und Ihre Kinder ein besonders „hohes“ Alter erreichen, kann dem gemeinsamen Geburtstag nichts mehr im Wege stehen.

Als Feierdatum können Sie entweder einen der Geburtstage wählen, oder – und das empfehlen wir Ihnen – ein strategisch günstiges Datum mit voraussichtlich schönem Wetter oder großem Anwesenheitspotential der Gäste, weil es beispielsweise keine Urlaubszeit ist.

Hat gemeinsam Geburtstag feiern Vorteile?

Sicher! In erster Linie hat man einen Partner, mit dem man die Organisationsarbeit, die Vorbereitung und Kosten teilen kann. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern macht auch mehr Spaß.

Darüberhinaus hat man zu zweit oder zu dritt meist auch mehr Ideen. Zur Deko, zum Programm, zum Essen… Gerade bei einem gemeinsamen Geburtstag können Sie als Gastgeber Ihren Gästen etwas Besonderes bieten. Das muss gar nicht teuer sein, aber eben mal erfrischend anders als das gewöhnliche gemütliche Beisammensein, was einen durchschnittlichen Geburtstag mit Kaffee und Kuchen charakterisiert.


Partydekoration

Zur Dekoration bietet sich alles mit der „gemeinsamen Zahl“ an. Luftballons, Konfetti, Servietten, Wimpelketten und Co. gibt es online meist in jedem Zahlenaufdruck. 

Vielleicht planen Sie auch eine Mottoparty mit dem Thema des Geburtsjahres. Wenn die Geburtstagskinder in den 70ern geboren sind, liegt eine Siebziger-Jahre-Party nahe, – mit allerlei Deko-Ideen aus den Siebzigern: Servietten in Braun und Orange, Prilblumen, Untersetzer aus Stroh und Kork, und Cordstoffe. Wenn Sie hierzu mehr Ideen suchen, lesen Sie einfach auch unseren Artikel zur Siebziger Jahre Party.

Programm gemeinsamen Geburtstag

Je nachdem wie viele Gäste eingeladen sind, und in welchem Rahmen das Fest stattfinden soll, können Sie auch ein paar Programmpunkte einplanen.

Kinderfotos

Sammeln Sie alte Kinderfotos, und machen Sie Kopien davon, oder scannen Sie sie ein und drucken Sie aus. Verteilen Sie die Kinderfotos der beiden Geburtstagskinder kreuz und quer an alle strategischen Orte. Also in den Eingangsbereich, Toilette, Küche, Terrasse, Balkon, Briefkasten im Hausflur, usw. Die Bilder von beiden Personen müssen von den Gästen zeitlich in die richtigen Reihenfolge gebracht werden. Auf jedem Foto steht ein Buchstabe. Wenn die Bilder in der richtigen Reihenfolge liegen, ergeben sich schöne Lösungswörter oder ein witziger Slogan.

Ratespiel „Was passiert gleich?“

Suchen Sie als Vorbereitung lustige Videofragmente heraus.  Das können eigene Filme von früher sein (am Schönsten), oder willkürliche Filme. Am allerschönsten ist es natürlich, wenn Sie Videos haben, auf denen beide Geburtstagskinder zu sehen sind! Spielen Sie die Fragmente bis zu dem Punkt ab, an dem „etwas“ passieren wird. Ihre Gäste müssen nun raten, was das sein wird. Das kann auch einfach „nichts“ sein! Bieten Sie 3 Antworten an. Spielen Sie die Fragmente zu Ende, um zu sehen, was genau passiert ist. Wer am Ende die meisten Fragen richtig hat, hat gewonnen.
Ein unterhaltsames und lustiges Spiel! Tipp: Wenn Sie keine eigenen Videos haben, wählen Sie dann Themen, die Sie und Ihre Gäste interessant finden. Auf YouTube gibt’s genug Inspiration!

Manchmal müssen Sie dann noch ein Filmabspielgerät organisieren, weil das dokumentarische Filmmaterial Ihrer Kindheit oft mit Schmalfilm gedreht wurde. Da kann es eine gute Idee sein, Wochen vorher diese Filmsequenzen zu digitalisieren.  Dann brauchen Sie nämlich nur noch Beamer und Computer, und es gibt keinen Filmriss (Der Eine oder Andere wird sich daran gut erinnern können.)

Ach ja, im Internet gibt’s noch viele weitere Partyspiel-Ideen.

Die Einladung zum gemeinsamen Geburtstag

Zu guter Letzt die Einladung: Tun Sie kund, worum es bei Ihrer Feier geht! 2 x 50, 40 + 60, 3 x 33…? Die Einladung kann ein Foto von den Geburtstagskindern enthalten (vielleicht von früher), oder man kommuniziert einfach nur das gemeinsame Alter. Anregungen und Vorlagen finden Sie in Hülle und Fülle auf unserer Seite EinladungGeburtstag.de

Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall ein schönes Geburtstagsfest, – mit mindestens doppelt so viel Spaß!

Hier geht's zur Einladung bei Einladung Geburtstag